Alle Schüler waren zum Ende dieses Schuljahres an einer Friedensaktion der SMV beteiligt. In einer Klassensprecherversammlung wurde die Idee, eine ukrainische Fahne zu gestalten, von den drei SchülersprecherInnen vorgetragen und begeistert aufgenommen. Jeder Einzelne durfte seine persönlichen Wünsche für den Frieden aufschreiben und in ein gelbes oder blaues Kuvert stecken. Daraus wurde dann eine Fahne in den Farben der Ukraine gestaltet und an einer Wand neben dem Schuleingang für alle sichtbar befestigt. Plakate mit dem Wort „Frieden“ vervollständigten die Botschaft, die jetzt jeder im Eingangsbereich unserer Schule lesen kann.

 Ein eindrucksvolles Zeichen, das hier von der gesamten Schulfamilie gesetzt wurde. Danke an alle für euere Unterstützung und euren Einsatz.

  Andrea Heid, Verbindungslehrerin für die SMV

Friedenswünsche für die Ukraine – eine Aktion der SMV