Biologische Übungen

In diesem Wahlunterricht können Kenntnisse in Biologie vertieft und erweitert werden. Der Schwerpunkt liegt auf praktischen Übungen: Mikroskopieren, Beobachtungen und Untersuchungen am Schulteich, Modelle erstellen, Artenkenntnisse ausbauen, Versuche planen und durchführen – auch eigene Interessen können eingebracht und berücksichtigt werden.


Der Kurs findet 14- tägig statt, jeweils montags von 13 Uhr bis 14.30 Uhr.

Handhygiene 2020/2021

Schülerinnen und Schüler der 8a und 8c konnten im Rahmen der Behandlung von Mikroorganismen und Hygiene testen, wie gründlich sie ihre Hände desinfizieren:  Eine farblose Kontrolllösung, die UV- Pigmente enthielt, wurde dazu  auf die Hände aufgetragen und wie gewohnt verrieben. Anschließend konnte jeder unter  UV Schwarzlicht überprüfen, ob und wo er seine Händedesinfektion noch verbessern kann.

Obwohl jeder den Eindruck hatte, sorgfältig vorgegangen zu sein, mussten die meisten Schüler feststellen, dass Verbesserungen möglich sind. Die Zwischenräume der Finger, die Fingerkuppen und die Oberfläche der Daumen wurden häufig zu wenig behandelt oder sogar ausgespart – diese Bereiche verdienen mehr Aufmerksamkeit!

Genauso wie beim Händewaschen mit Seife muss man auch beim Desinfizieren darauf achten, dass alle Stellen erreicht werden und vollständig benetzt sind. Nur so ist unsere Handhygiene auch effektiv und hilft uns Infektionen zu vermeiden – nicht nur in Pandemiezeiten.

 

MINT-Tage 2019/2020

Heilpflanzen, die bei Erkältungskrankheiten eingesetzt werden, ihr Aussehen, Inhaltsstoffe und Wirkung waren  Thema der MINT- Projekttage der 5. Klassen. Highlight: selbst eine Portion Hustenbonbons in der gewünschten Geschmacksrichtung herstellen.