Der Stundenplan in der 5. Jahrgangsstufe umfasst für die Schüler unserer Realschule zwei zunächst „unbekannte“ Schulstunden: Natur und Technik. Während dieser 90 Minuten steht die Handlungsorientierung seitens der Schüler im Vordergrund. Ohne dass Themen fest vorgeschrieben sind oder gar Noten vergeben werden, dürfen die Schüler spannende Phänomene aus dem Alltag bzw. der Natur selbst hinterfragen und untersuchen.

So hat sicherlich jeder von uns – zumindest als Kind – gerne ein Glas Brauselimonade getrunken. Doch wissen Sie eigentlich, was sich genauer im Inneren eines solchen Beutelchens befindet und vor allem, wozu diese verschiedenen Kristalle darin enthalten sind? Die Fünftklässler untersuchten dieses Feststoffgemisch genauer. Knete kann unter Umständen gesundheitlich bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten. Mit der in Natur und Technik hergestellten aus Lebensmitteln jedoch nicht. Und im Kühlschrank aufbewahrt ist sie auch einige Zeit haltbar. Beliebt ist auch die Papierchromatographie. Das Staunen ist hierbei groß, wenn festgestellt wird, dass der schwarze Filzstift gar nicht so „schwarz“ ist wie gedacht.

Durch dies und noch vieles mehr wird das Interesse an Naturwissenschaften geweckt.