Theateraufführung „Was es ist“

Am 14. und 15. Mai war es endlich soweit, das mit Spannung erwartete Theaterstück „Was es ist“ wurde in unserer Aula aufgeführt. Dieses fesselnde Stück, das von der Theater-AG selbst geschrieben wurde, bot den Zuschauerinnen und Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis. Die Hingabe und das harte Training aller Beteiligten haben zu einer beeindruckenden Vorstellung geführt. Ein besonderer Dank geht an das Technikteam, das durch seine perfekte Inszenierung jeden Moment zum Leben erweckte. „Was es ist“ regte nicht nur zum Nachdenken an, sondern brachte auch viele Facetten von Liebe und Leidenschaft auf die Bühne. Wir sind stolz auf das Engagement und die Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler.

Kinonachmittag 6b – Gewinner des Weihnachtsdekowettbewerbs

Eine Aktion der SMV 

Am Mittwoch, 17.4. nachmittags war es endlich so weit. Der Filmsaal verwandelte sich in ein Kino. Die 6b hatte vor Weihnachten am Wettbewerb: „Schönstes weihnachtlich dekoriertes Klassenzimmer“, der von der SMV durchgeführt wurde, den ersten Preis gewonnen. Die Schülerinnen und Schüler wurden mit Popcorn, Chips, Erdbeeren, Trauben und Vielem mehr an diesem Nachmittag verwöhnt. Die Schülersprecher hatten ein großes Büfett aufgebaut, an dem sich jeder mit Leckereien  bedienen durfte. Danach wurde der von der Klasse selbst ausgewählte Disneyfilm: „Wish“ gezeigt. Alle hatten viel Spaß und es war sicher eine sehr gelungene Veranstaltung.

Andrea Heid und Binh Tong für die SMV

Valentinstag an unserer Schule

Am Mittwoch, den 21.2.24 fand unser schuleigener Valentinstag statt, da dieser in den Faschingsferien lag und auf Wunsch der Schüler trotzdem durchgeführt werden sollte.

Wie in jedem Jahr wurden viele wieder mit rosafarbenen Rosen beschenkt. Es waren 190, die von den Schülersprechern samt einer Liebesbotschaft in Herzform verteilt wurden.

Schön war es, mitzuerleben, wie groß doch die Freude und die gelungene Überraschung bei vielen war.

Andrea Heid für die SMV

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner