An unserem Umwelttag am Freitag vor den Osterferien bastelte die Klasse 5c gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Michelbach und Frau Steidl aus alten Milchtüten Geldbeutel. Im Vorfeld hatten sich die Kinder überlegt, was man aus Müll noch alles herstellen kann und so entstand schnell diese Idee. Hierzu wurden natürlich viele Milchtüten gebraucht, welche die SchülerInnen die Wochen vorher fleißig sammelten. Um Unikate zu erhalten, wurden die Geldbörsen anschließend mit Papier- und Stoffresten schön verziert. Die ganze Klasse war begeistert, wie einfach sich ein solcher Geldbeutel aus etwas herstellen lässt, was eigentlich in den gelben Sack gewandert wäre.

An den beiden Theaterabenden werden die Eltern und Mitschüler dann die Möglichkeit erhalten, die Ergebnisse zu bewundern.

                                                                                                                 B. Michelbach

Upcycling: Wie man aus Milchtüten ganz leicht Geldbeutel machen kann!