Jedes Jahr findet der Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen“ mit dem diesjährigen Thema „Der Geschichte ein Gesicht geben“, ausgeschrieben von dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus, statt. Die Klasse 10b und auch einzelne Schüler und Schülerinnen der Klassen 10a und 9b erstellten eine multimediale Ausstellung zum Thema „Den Juden Miltenbergs ein Gesicht und eine Stimme geben“ und gewannen damit den 2. Landespreis. 

Mehr zu diesem Projekt finden Sie unter dem Link: Schulleben – Projekt Stolpersteine.

Die 10. Klassen 2019/2020 gewinnen den 2. Landespreis