Dieses Jahr hatte sich die Schülermitverwaltung zum ersten Mal eine neue Aktion ausgedacht. Unser erster Schülersprecher Daniel Krieger war dabei der Hauptorganisator. Bereits in der Schülervollversammlung stellte er seine Ideen vor. Es sollte auf der Nintendo Switch ein digitales Autorennen gespielt werden. Die Begeisterung der Schüler war sehr groß. Endlich war es am Donnerstag, den 23.02.20, um 13.30 Uhr soweit. Die Technik war aufgebaut, sogar Sofas aus dem Aufenthaltsraum standen für die Spieler bereit.

 Schüler aller Jahrgansstufen, Anfänger und auch Fortgeschrittene hatten sich eingefunden. Es wurden mehrere Durchgänge gespielt. Die Spannung stieg, als das Halbfinale begann. Endlich kam es nach dreieinhalb Stunden zur Entscheidung. Die Sieger standen fest: Emil Hartig, Semjon Döring und Samuel Reichert. Die Freude war groß und bei der anschließenden Siegerehrung übergab unser erster Schülersprecher Pokale und Preise. Insgesamt war dieser Nachmittag eine gelungene Veranstaltung. Herzlichen Dank an alle Helfer.

Andrea Heid und Ulrike Schlegel
Verbindungslehrerinnen

Zum ersten Mal – Spielenachmittag der SMV – Ein Highlight für die Schüler