Die Johannes-Hartung-Realschule Miltenberg möchte ihre Schülerinnen und Schüler zu umweltbewusstem Denken und Handeln motivieren. Im Jahr 2015 startete daher der Landkreis Miltenberg gemeinsam mit unserer Schule in das Projekt „ÖKOPROFIT Bayerischer Untermain“, in dessen Rahmen wir bereits einige Aktionen durchführten und immer wieder neue Erkenntnisse gewannen.

So ist im Mai 2017 u.a. folgender kurzer Film mit dem Titel „Öko? – logisch!“ entstanden, der seinem Betrachter ohne viele Worte zeigt, wie man im Kleinen – jeder für sich auch zu Hause – Energie sparen und umweltbewusst den Alltag gestalten kann:

Daneben legten wir 2016 die folgenden Umweltleitlinien fest, nach denen wir uns stets richten möchten und deren Umsetzung wir uns auch von unseren Familienmitgliedern und Freunden erhoffen:

 

Umweltleitlinien

der Johannes-Hartung-Realschule
in Miltenberg

  1. Die gesamte Schulfamilie der JHR leistet aktiv und kontinuierlich ihren Beitrag zum sorgsamen Umgang mit unserer Umwelt und zum Umweltschutz.
  1. Umweltschutz und Nachhaltigkeit wird als ein fester Bestandteil in unseren Unterricht und in das gesamte Schulleben eingebunden. So erfahren Schüler, Eltern und Lehrer, welche Möglichkeiten es für umweltbewusstes und ressourcenschonendes Verhalten gibt und können diese bewusst im Alltag anwenden.
  1. Wir überprüfen und optimieren regelmäßig unser Verhalten in Bezug auf Müllvermeidung und -trennung, Energie- und Wassersparen sowie den sorgsamen Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen.
  1. Wir wollen außerschulische Nutzer unseres Schulgeländes, der Außenanlagen und der Sportstätten über unsere Umweltleitlinien informieren und sie bei deren Umsetzung unterstützen.
  1. An der JHR arbeitende Vertragspartner werden wir zu umweltverträglichem Verhalten, der Verwendung ökologisch unbedenklicher Produkte und der Berücksichtigung unserer Umweltleitlinien anhalten.
  1. Wir wollen auch die Öffentlichkeit für das Thema „Umweltschutz“ sensibilisieren. Dies geschieht unter anderem durch Berichte über Projekte und die Aufklärung über umweltbewusstes Verhalten.