Der Schulgarten bietet für den Biologieunterricht oft Anschauungsmaterial am Teich oder auch durch die dort gepflanzten Bäume. Diese spenden in den warmen Sommermonaten Schatten, der gerne auch eimal für Unterricht im Freien genutzt wird.
Die Freilichtbühne wird zudem seit dem Schuljahr 2014/2015 für musikalische Sommerabende genutzt.
Auf dem an den Schulgarten angrenzenden Hartplatz findet für die Schüler der Unterstufe die bewegte Pause statt.

Schulleben_Schulgarten-1