Sehr geehrte Lehrerschaft, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Bitte beachten Sie, dass der Förderkreis Unterstützungen nur auf der Basis seiner Satzung gewähren kann. Da wir vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind, können Mitgliedsbeiträge und Spenden an den Förderkreis bei der Steuererklärung geltend gemacht werden. Im Gegenzug bedeutet dies allerdings auch, dass wir dem Finanzamt gegenüber Rechenschaft über die satzungsgemäße Verwendung des Geldes ablegen müssen.

Sie können uns Ihr Vorhaben per E-Mail an igel.rsmil@gmail.com vorstellen und beschreiben, ggf. unterstützt durch externe Angebote oder Kostenvoranschläge. Bitte benutzen Sie ausschließlich den Weg über E-Mail, dadurch sind wir auch kurzfristig beschlussfähig.

Bei finanzieller Unterstützung eines Schülers/einer Schülerin schreiben Sie uns ebenfalls eine Email an unsere Emailadresse, diese Anfragen werden selbstverständlich äußerst vertraulich behandelt.

Bitte reichen Sie Ihren Antrag frühzeitig ein, auf jeden Fall vor der Durchführung einer Maßnahme. So haben wir die Möglichkeit, zusätzlich externe Sponsoren für das Projekt zu gewinnen.

Ein wichtiges Kriterium für die Förderung bei Projekten ist für uns eine möglichst hohe Zahl von Schülern, die davon profitieren. Bevorzugt gewähren wir Zuschüsse. Zur Demonstration der Ernsthaftigkeit einer Maßnahme freuen wir uns über einen Eigenbeitrag der Antragsteller.

Nach der Durchführung eines geförderten Projektes bitten wir um Zusendung eines kurzen Berichtes an igel.rsmil@gmail.com.

Natürlich würden wir uns auch sehr freuen, wenn wir Sie als neues Mitglied in unserem Förderkreis begrüßen dürften. Mit nur 10 € im Jahr können Sie den Verein und unsere Schule unterstützen und mitgestalten. Igel_Antrag(Klicken Sie auf den IGEL-Antrag)

 

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Anträge aus allen Fachschaften, Arbeitsgruppen und Klassen!