In der vorletzten Schulwoche verabschiedete die Schulfamilie über 100 Zehntklässler, die nach sechs (oder auch mehr) Jahren ihre mittlere Reife nun mehr als verdient in der Tasche haben.

In einem feierlichen Festakt, der musikalisch von der Big Band untermalt wurde und dem Vertreter der benachbarten weiterführenden Schulen sowie Bürgermeister Herr Demel beiwohnten, erhielten alle Absolventen nach und nach von Frau Bundschuh, der stellvertretenden Landrätin Frau Passow sowie von ihren Klassleiterinnen ihre Zeugnisse.

Geehrt wurden anschließend nicht nur die besten Arbeiten in den einzelnen Prüfungsfächern (In jedem Fach wurde die Note Eins gleich mehrmals erzielt!), sondern auch 12  Schülerinnen mit einem Schnitt unter 2,00. Ganz besonders erfreut zeigte sich die gesamte Schulfamilie, dass Sophia Brand sogar den Traumschnitt von 1,00 erreichen konnte.

Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen ihnen für ihren weiteren Lebensweg alles Gute!

B. Michelbach